Hot-Stone-Massage


Hot Stones bestehen für gewöhnlich aus Lavastein (Basaltstein). Dieses dunkle Gestein kann sehr hohe Temperaturen annehmen, diese für lange Zeit speichern und gleichzeitig nur langsam abgeben. Zudem zeichnen sich die Steine durch eine ebenmäßige und glatte Oberfläche aus.

 


Die Massage mit den heißen Steinen ist schon sehr alt, man nimmt an das der Ursprung der Behandlung in Asien liegt, aber auch in Amerika und im pazifischen Raum entwickelte sich diese traditionelle Technik unabhängig voneinander. Die klassische Hot Stone Massage verwendet mehrere Hotstones und wird in Kombination mit einem milden Massageöl durchgeführt. Zum Einsatz können etwa Jojobaöl oder Mandelöl kommen, welche das Gleiten der Steine auf der Haut noch angenehmer machen.

Bei der Hot Stone Massage werden warme Basaltsteine, die zuvor in einem Wasserbad auf 45 – 50 Grad erhitzt wurden, auf Energiepunkte des Körpers gelegt und zur Massage verwendet. Die Wärme der Steine dringt tief in Muskeln und Gewebe ein, so soll die gesamte Muskulatur gelockert werden und der Mensch soll sich entspannen. Durch die Wärme wird der Kreislauf angeregt und die Blutzirkulation läuft beschleunigt ab.

 

Die Hot Stone Massage wirkt tiefenentspannend und harmonisierend und wirkt somit besonders lindernd bei Stress, Abgeschlagenheit und Muskelverspannungen. Es wird ihr auch eine Stärkung und Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungs- und Abwehrkräfte zugeschrieben.

 

 

Preise (Einzelmassage)

60 Minuten - 60€

90 Minuten - 72€

120 Minuten - 100€

Preise (Partnermassage)

60 Minuten - 100€

90 Minuten - 135€

Für 120 Minuten und länger, Preise auf Anfrage.